Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (2023)

Vietnam ist ein sehr langgestrecktes Land mit mehreren unterschiedlichen Klimazonen. Während der Norden von einem subtropischen Klima geprägt ist, liegen Zentral- und Südvietnam mitten in den Tropen. Daher ist es sehr schwer eine pauschale beste Reisezeit für Vietnam festzulegen.

Oder anders ausgedrückt: Es gibt immer einen Ort in Vietnam an dem es gerade regnet und einer, an dem die Sonne scheint!

Daher geben wir Dir in diesem Artikel nicht nur Auskunft darüber, wann die beste Reisezeit für die einzelnen Regionen ist inkl. Klimatabelle und Klimainfos, sondern wir schauen uns jeden einzelnen Monat im Detail an! So weißt Du genau wann und wo während Deiner Vietnamreise (höchstwahrscheinlich) gutes Wetter auf Dich wartet. 🙂

Anzeige

Mein Tipp für Deine Reise nach Vietnam

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (1)

Bist Du auf der Suche nach einem erstklassigen Reiseveranstalter für Deinen Vietnam Urlaub?

Empfehlung: die Experten von Hauser Exkursionen*. Zur Auswahl stehen spannende Aktivreisen, die Dich von Hanoi über Hoi An und der Halong Bucht bis nach Saigon führen.

Klingt spannend? Schau vorbei:

Vietnam Reisen

Inhaltsverzeichnis

  • Beste Reisezeit Vietnam: Alle Monate im Überblick
  • Beste Reisezeit Vietnam | Unser persönliches Fazit

Beste Reisezeit Vietnam: Nord, Süd & Zentralvietnam im Überblick

Auf unserer Infografik erkennst Du auf einen Blick für welchen Landesteil wann die beste Reisezeit ist.Im Folgenden gehen wir dann auf die einzelnen Regionen noch näher ein inkl. Klimatabelle und schauen uns darüber hinaus jeden Monat im Detail an!

Außerdem klären wir, welche Aktivitäten sich wann besonders gut anbieten. 🙂

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (2)

Die beste Reisezeit Vietnam – alle Regionen im Überblick:

Wann ist die beste Reisezeit für Nordvietnam?

Die beste Reisezeit für die Region Nordvietnam sind die Monate von Oktober bis April. Weitere Infos dazu findest Du hier im Beitrag!

Wann ist die beste Reisezeit für Zentralvietnam?

(Video) Beste Reisezeit für deinen Thailand Urlaub 🌞

Die beste Reisezeit für die Region Zentralvietnam sind die Monate Februar, März, April und Mai. Weitere Infos dazu findest Du hier im Beitrag!

Wann ist die beste Reisezeit für Südvietnam?

Die beste Reisezeit für die Region Südvietnam sind die Monate Dezember, Januar, Februar, März und April. Weitere Infos dazu findest Du hier im Beitrag!

Beste Reisezeit Vietnam: Nord, Süd & Zentralvietnam im Detail

Wann ist die beste Reisezeit für Nordvietnam?

Im Norden ist das Klima subtropisch und lässt sich in lediglichzwei Jahreszeiten unterteilen: Sommer & Winter. Der kalte und trockene Winter dauert zwischen November und April. In dieser Zeit kann es insbesondere in den höheren Gegenden recht frisch werden.

Die Durchschnittstemperatur in den Monaten Dezember und Januar liegt in der Hauptstadt Hanoi bei etwa 18°Celsius.

Gerade die Region um Sapa kann zu dieser Jahreszeit in dicke Nebelwolken gehüllt sein. Auch Schneefall ist dort keine Seltenheit. Viele Vietnamesen kommen genau in diesen Monaten hier her um einmal in ihrem Leben Schnee und Winter zu erleben! 🙂

In den Sommermonaten Mai bis Oktober ist es zwar sehr heiß, aber dann ist auch Regenzeit in diesem Landesteil. Ganz besonders viel Niederschlag fällt zwischen Juli und September. In dieser Zeit können gerade in den Bergen viele Straßen unpassierbar werden.

Die beste Reisezeit für Hanoi und die Halong-Bucht hingegen ist während der gesamten Trockenzeit von Oktober bis April. In dieser Zeit ist die Regenwahrscheinlichkeit hier sehr gering und die Sicht über die Halong-Bucht ist meistens klar und schön.

Die beste Reisezeit für das bergige Nordvietnamliegt also zwischen September und Novembersowie zwischen März und Mai. Hier sind die Temperaturen ideal und die meisten Aktivitäten können uneingeschränkt unternommen werden.

Klimatabelle Nordvietnam:Regentage, Sonnenstunden & Durchschnittstemperatur

◄► Die Tabelle lässt sich seitlich verschieben ◄►

JanFebMärzAprilMaiJuniJuliAugSepOktNovDez
Temp. max202123273233333331292622
Temp. min141517212425262624221815
Sonnenstd./Tag111245554432
Regentage710121316182222181089
Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (3)

Mit unserer speziellen Packliste Vietnam bist Du für jedes Wetter perfekt ausgestattet:

Packliste Vietnam

Wann ist die beste Reisezeit für Zentralvietnam?

Das Zentrum Vietnams mit den StädtenHoi An, Nha Trang, Da Nang und Hué ist grundsätzlich eine der regenreichsten Regionen des ganzen Landes! Das Klima ist tropisch-wechselfeucht. Zwischen September und Januar fällt der meiste Niederschlag. Grund hierfür ist der sogenannte Nordostmonsun.

Gerade im Oktober und November kommt es häufig zu starken Überflutungen, auch Taifune sind möglich. Tagelange Regenschauer sind in dieser Jahreszeit keine Seltenheit. Wir können Dir aus persönlicher Erfahrung nur abraten in dieser Zeit durch diese Region zu reisen. 😉

Ab Februar beginnt die bis Ende August dauernde Trockenzeit in Zentralvietnam. Auch die Temperaturen auf dem Thermometer steigen wieder an, bis sie dann im Juni weit über 30° Celsius erreichen. Im südlichen Teil Zentralvietnams (in der Gegend um Quy Nhon und Mui Ne) dauert die Trockenzeit etwas länger und hält auch noch den ganzen September an.

Für die Region um Mui Ne ist also der September noch ein idealer Reisemonat – diese Region ist übrigens die trockenste in ganz Vietnam! 🙂

Die beste Reisezeit für Zentralvietnam ist zwischen Februar und Mai. In dieser Zeit ist es trocken und warm. Ab Juni kann es dann unerträglich heiß werden und gegen Jahresende bringt der Nordostmonsun viel Niederschlag in die Region.

Klimatabelle Zentralvietnam:Regentage, Sonnenstunden & Durchschnittstemperatur

◄► Die Tabelle lässt sich seitlich verschieben ◄►

JanFebMärzAprilMaiJuniJuliAugSepOktNovDez
Temp. max232526303334343331272518
Temp. min162819232525272523222122
Sonnenstd./Tag665556555444
Regentage1713129966813202219
Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (4)

Wann ist die beste Reisezeit fürSüdvietnam?

Südvietnam liegt mitten in den Tropen und wird daher von einem tropisch-wechselfeuchtem Monsunklima geprägt, mit einer Regen- und Trockenzeit.

In den warmen und trockenen Monaten November bis Mai regnet es besonders selten. Im Dezember, Januar und Februar liegen die maximalen Temperaturen bei über 30°Celsius.

(Video) Das bestgehütete GEHEIMNIS in Vietnam?! • LAN HA BAY Nordvietnam 4K | Weltreise Vlog #35

Zwischen Juni und Oktober ist Regenzeit in Südvietnam, dann tobt der Südostmonsun. Der meiste Niederschlag fällt allerdings in den Monaten Juni, Juli und August. In dieser Zeit kann es auch in Südvietnam zu starken Taifunen kommen und auch die Luftfeuchtigkeit ist dann ganz besonders hoch. Ab September wird das Wetter dann wieder spürbar besser.

Aber wie für die Tropen üblich dauern die Regenschauer meist nur einige Stunden oder fallen nachts. Auch während der Regenzeit ist es übrigens warm in Südvietnam: Die Temperaturen liegen nachts nie unter 20°Celsius.

Die beste Reisezeit für Südvietnam ist also November bis Mai. Ganz besonders schön ist es zwischen Dezember und Februar. 🙂 In dieser Zeit ist es besonders warm und es regnet ausgesprochen selten. In den Sommermonaten allerdings herrscht der Südostmonsun und bringt viele Regentage!

Klimatabelle Ho Chi Minh City (Saigon):Regentage, Sonnenstunden & Durchschnittstemperatur

◄► Die Tabelle lässt sich seitlich verschieben ◄►

JanFebMärzAprilMaiJuniJuliAugSepOktNovDez
Temp. max323233343432313131313131
Temp. min222223242423242423232211
Sonnenstd./Tag556644454444
Regentage2123152022212120106
Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (5)

Reisetipp: Kostenlos Geld abheben in Vietnam

In Vietnam verlangen vieleGeldautomaten eine Gebühr beim Geld abheben! Die Kosten betragen meist einigeEuro pro Transaktion, was beieiner mehrwöchigen Reiseunnötig sehr teuer werden kann.

Mit der Santander Kreditkarte* kannst Du an egal welchem Geldautomaten weltweit kostenlos Geld abheben. Wie das geht erfährst Du im Beitrag beste Reisekreditkarte.

Kostenlos beantragen

Beste Reisezeit Vietnam: Alle Monate im Überblick

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (7)

Lesetipps: Führt Dich Deine Reise weiter nach Thailand oder Nepal dann schau mal hier vorbei: Beste Reisezeit Thailandsowie beste Reisezeit Nepal.

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (8)

Unsere Empfehlung: Einen sehr guten und schnellen Service für das elektronische Visum Vietnam bietet die Visumsagentur e-visums.de*! Details zu den Visumsarten sowie zum Antragungsprozess findest Du auch in unserem Beitrag Visa Vietnam. 🙂

Die besten Reiseführer für Vietnam

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (9)

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (10)

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (11)

Empfehlenswert sind unserer Meinung nach der deutschsprachige ReiseführerLonely Planet – Vietnam* (Preis:

– Auflage 2018) und der deutschsprachige Stefan Loose Vietnam* (Preis:

– Auflage 2018).

Führt Dich Deine Reise allerdings durch ganz Südostasien, dann ist sicherlich derLonely Planet – Südostasien für wenig Geld* (Preis:

– Auflage 2019) für Dich interessant.

Beste Reisezeit Vietnam | Unser persönliches Fazit

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (15)Als besten Zeitpunkt für eine Rundreise durch dieses wunderschöne Land sind ganz besonders dieMonate Februar bis April geeignet.

Aber auch der September kann mit etwas Glück gerade für alle die mit dem Motorrad durch Vietnam fahren wollen ein ausgesprochen guter Monat sein. 🙂

Hast Du noch Fragen zur optimalen Reisezeit für Vietnam? Oder warst Du schon einmal dort und wenn ja, wie war das Wetter bei Dir? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (16)

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

  • Entdecke die schönsten Ecken des ganzen Landes: Vietnam Sehenswürdigkeitensowiedie Köstlichkeiten der vietnamesischen Küche:Vietnamesisches Essen
  • Vietnam Backpacking: So könnte Deine perfekte Route aussehen – mit interaktiver Karte und jeder Menge Reisetipps! Welches Budget solltest Du für Deine Vietnamreise einplanen? Die Antwort darauf findest Du hier: Vietnam Reisekosten

Hier findest Du weitere Infos & Beiträge zu diesem faszinierenden Land:

VIETNAM

* Hinweis:Die gekennzeichneten Links sind Affiliate Links. Wir bekommen eine kleine Provision vom Anbieter wenn Du darüber ein Produkt bestellst. Der Preis verändert sich für Dich nicht, Du hast also keinerlei Nachteile davon.

Im Gegenteil: Dadurch hilfst Du unsauch weiterhin tolle Artikel auf reisefroh veröffentlichen zu können.Danke! 🙂

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat (17)

Und wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann trage dich in unseren Newsletter ein:

Deine E-Mail-Adresse ist bei uns sicher & wird nicht weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr dazu in unsererDatenschutzerklärung.

(Video) Backpacking Vietnam: Route, Kosten, Fazit

FAQs

Beste Reisezeit Vietnam: Wetter & Klima für jeden Monat? ›

Nordvietnam hat kühlere Winter und feucht-heiße Sommer - die beste Reisezeit in diesen Teil Vietnams liegt zwischen Mai und September. Auch für Zentralvietnam, dessen Klima tropisch-wechselfeucht geprägt ist, gelten die Monate Mai bis September als empfehlenswert.

Wann ist die schönste Zeit in Vietnam? ›

Die ideale Jahreszeit für Vietnam ist laut vielen Reiseführern zwischen Dezember und Mai. Allerdings muss konkretisiert werden, ob es während des Aufentahltes nach Nord-, Süd- oder Zentralvietnam gehen soll. Im Hinblick auf das Klima sind die Unterschiede von Region zu Region teilweise enorm.

Wann ist die Regenzeit in Vietnam? ›

Die Regenzeit erstreckt sich von Juni bis Oktober, während dieser Monate bestimmt der Südostmonsun das Wetter Südvietnams. Vor allem in den Monaten Juni bis August fällt in Südvietnam sehr viel Regen, meistens in Form von schweren nachmittäglichen Wolkenbrüchen. Taifune sind zu dieser Jahreszeit möglich.

Wann ist Hauptsaison in Vietnam? ›

Die Hauptsaison in Zentralvietnam ist von Mitte Dezember bis Ende April. In dieser Zeit ist tatsächlich das Klima sehr angenehm. Für alle die Hitze mögen, eignen sich die Sommermonate zum Reisen durch Zentralvietnam. Die Zeit der Taifun-Saison im November empfehlen wir lieber in Nordvietnam zu verbringen.

Wie lange sollte man in Vietnam Reisen? ›

Mindestens 3 Wochen sind ganz gut für eine Reise durch Vietnam. Alles wird man da nicht sehen, aber viele Highlights! Bei zwei Wochen bietet es sich an, erst einmal nur Norden oder nur den Süden zu bereisen. So hat man auch beim nächsten Mal noch was zu sehen und hetzt sich vor allem nicht ab!

Ist Vietnam teuer? ›

Vietnam ist ein sehr günstiges Land und ideal für Backpacker geeignet. Wir haben während unserer 3-monatigen Rundreise im Durchschnitt nur 22€ pro Person pro Tag ausgegeben! 40% davon haben wir für Essen und Trinken ausgegeben, 30% für Unterkünfte und der Rest für Transport und Aktivitäten.

Wann ist es in Vietnam am wärmsten? ›

Die Sommermonate sind Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober. In dieser Jahreszeit ist es heiß und feucht und es fällt dann der meiste Regen in der Region. Der Sommer in Nordvietnam gilt daher als Regenzeit. Die Monate Juni und Juli sind die heißesten mit Maximal-Temperaturen bis zu 33 Grad Celsius.

Was für Impfungen brauche ich für Vietnam? ›

Empfohlener Impfschutz
  • Hepatitis A.
  • Typhus bei längeren Aufenthalten oder bei besonderem Risiko.
  • Meningokokken bei besonderem Risiko.
  • Tollwut bei längeren Aufenthalten oder beim Umgang mit Tieren.
  • Japanische Enzephalitis bei längerem Aufenthalt in ländlichen Gebieten.

Ist Vietnam ein gutes Reiseland? ›

Denn Vietnam ist mittlerweile ein wahrer Magnet für Touristen und Urlauber aus aller Welt. Es lohnt sich, die vielen wunderschönen Sehenswürdigkeiten, weiße kilometerlange Sandstrände, anmutige Tempelbauten zu erkunden. Es bietet sich an, das Reiseziel in Nordvietnam, Zentralvietnam und Südvietnam zu unterteilen.

Was ist günstiger Thailand oder Vietnam? ›

Insgesamt lässt sich sagen, dass Vietnam in der Regel etwas günstiger ist, da es noch immer eher als Geheimtipp gilt. Tipp: Sowohl in Vietnam als auch in Thailand gehört es dazu, beim Einkaufen zu handeln.

Wann ist die beste Reisezeit für Vietnam und Kambodscha? ›

Beste Reisezeit für Rundreisen: Kambodscha, Vietnam und Thailand
Land und RegionBeste Reisezeit
Vietnam – NordenNovember, Dezember, Januar, Februar, März, April
Vietnam – ZentralFebruar, März, April, Mai
Vietnam – SüdenDezember, Januar, Februar, März, April
5 more rows

Was braucht man für eine Vietnam Reise? ›

Die folgenden Dinge solltest du griffbereit im Handgepäck verstauen:
  • Dokumententasche mit Flugtickets, Auslandskrankenversicherung, Reisepass, Impfpass, ggf. ...
  • Smartphone.
  • Kopfhörer.
  • Reiseführer/ Buch/ E-Book-Reader.
  • Aufblasbares Reisekissen/ Schlafmaske/ Ohrstöpsel.
  • Großer Schal bei Kälte im Flugzeug.

Kann man mit 1000 Euro in Vietnam leben? ›

In den grossen Städten kann ein Paar für weniger als 1000 Euro im Monat ein fabelhaftes Leben geniessen. Ein schlichter Lebensstil in ländlichen Gegenden ist sogar schon mit etwa der Hälfte des Geldes möglich.

Wie viel Geld braucht man für Vietnam? ›

Wie viel Geld braucht man in Vietnam? Die Kosten für einen Vietnam Urlaub beginnen bei etwa 427 Euro pro Woche. Die Kosten für den Flug kommen noch dazu. Im Preis sind Übernachtungen im 3*-Hotel, Essen in guten Restaurants und beliebte Aktivitäten, wie zum Beispiel eine Mekong-Delta Tour enthalten.

Kann man als Frau alleine nach Vietnam reisen? ›

Wir können es gar nicht genug betonen – Vietnam ist ein hervorragendes Reiseziel, um als Frau allein zu reisen. Backpacker können sich beruhigt zurücklehnen, da die Hostels sicher sind und du dort die Chance bekommst, andere weibliche Alleinreisende zu treffen.

Was kostet das Visum für Vietnam? ›

Sie benötigen für einen Urlaub oder eine Geschäftsreise nach Vietnam ein Visum. Der Antrag kann ganz einfach auf Deutsch über ein Online-Formular gestellt werden und Sie erhalten das Visum per E-Mail. Die Kosten belaufen sich auf 49,95 € pro Person (Zusammensetzung des Preises).

Kann ich in Vietnam mit Euro bezahlen? ›

In Vietnam zahlen Sie nicht mit Euros oder Dollar, sondern mit dem vietnamesischen Dong. Für das Visum Vietnam brauchen Sie jedoch noch nicht in Dong zu zahlen, sondern begleichen die Kosten problemlos in Euros.

Wie verhalte ich mich in Vietnam? ›

Verhaltensregeln in Vietnam

Respekt, Freundlichkeit und Offenheit. Seien Sie immer freundlich und geben Sie sich Mühe, Ihr Temperament im Urlaub unter Kontrolle zu halten. Aggressionen in jeder Art und Weise werden von Vietnamesen als Verhalten immer als unangemessen angesehen.

Wann fliegt man nach Vietnam? ›

Nordvietnam hat kühlere Winter und feucht-heiße Sommer - die beste Reisezeit in diesen Teil Vietnams liegt zwischen Mai und September. Auch für Zentralvietnam, dessen Klima tropisch-wechselfeucht geprägt ist, gelten die Monate Mai bis September als empfehlenswert.

Was ist der Unterschied zwischen Nord und Südvietnam? ›

Nordvietnam war kommunistisch und wurde von China und der Sowjetunion mit Waffen und Militärberatern unterstützt. Südvietnam orientierte sich an den USA, die es ab 1965 auch mit amerikanischen Soldaten unterstützten.

Wo ist es am wärmsten in Vietnam? ›

Die wärmste und zugleich regenreichste Region ist Mekong Delta.

Was darf man aus Vietnam nicht mitnehmen? ›

Verbotene Waren und Gegenstände

Munition. Schusswaffen. entzündbare Gegenstände. Opium und sämtliche weiteren Drogen.

Ist Vietnam Malariagebiet? ›

Malaria: Risiko besteht landesweit unter 1.500m Höhe, v.a. in einigen zentralen und südlichen Provinzen (Gia Lai, Dak Lak, Kon Tum, Binh Phuoc, Dak Nong), in den westlichen Provinzen (Khanh Hoah, Quang Tri, Ninh Thuan, Quang Nam) und im Nordwesten (Lai Chau).

Welche Medikamente nach Vietnam mitnehmen? ›

Zur Standard-Reiseapotheke für Vietnam gehören:
  • Schmerzmittel (Paracetamol oder Ibuprofen)
  • Mittel gegen Durchfall (z.B. Lopedium oder Imodium)
  • Ein Mittel gegen Übelkeit, z.B. für längere Busfahrten.
  • Desinfektionsspray wie Octenisept.
  • Erste-Hilfe-Set mit Pflastern, Schere und Verband.
  • Mückenschutzmittel.
  • Sonnenschutz.

Was ist in Vietnam ein Tabu? ›

FKK oder oben ohne wird in Vietnam als Tabu. Mit Finger zeigen direkt auf andere Leute oder Gesprächspartner und mit der Stäbchen auf andere Menschen zeigen. Berühren den Kopf anderer Leute. Ausnahme: das Berühren der kleinen Kinder machen viele Menschen, und bedeutet die sind sehr lieb.

Was kostet eine Massage in Vietnam? ›

Die Preise sind fantastisch und beginnen bei ca. 350.000 VND (15 USD).

Was ist das Besondere an Vietnam? ›

Sommer, Sonne und atemberaubende Strände

Vietnam punktet dank der langen Küstenlinie mit einer Vielzahl an wunderschönen Stränden. Ein Muss ist vor allem die Halong-Bucht, die sich im Norden des Landes befindet. Die Kalkfelsen und das türkisfarbene Meer machen das UNESCO-Weltnaturerbe zu einem wahren Touristenmagneten.

Was ist typisch vietnamesisches Essen? ›

Das Nationalgericht von Vietnam besteht aus Reisnudeln, Gemüse und Fleisch, was alles von einer würzigen klaren Fleischbrühe aus Rind (Pho Bo) oder Hühnchen (Pho Ga) übergossen wird. Dazu gibt es eine Schale mit frischen Zutaten wie Salat, Minze, vietnamesischem Basilikum, Koriander, Sojasprossen und Limette.

Was ist in Vietnam billiger als in Deutschland? ›

Zigaretten sind in Vietnam billiger als in Deutschland. Die durchschnittlichen Kosten für eine Packung lokaler Zigaretten sind 0.93 EUR (24,000 VND). Für berühmtere Marken wie: Gauloises, Davidoff, Kent Sie müssen etwa 1.20 EUR (30,000 VND) bezahlen.

Was ist in Vietnam günstiger als in Deutschland? ›

Vietnam: Budget für Kleidung und Zigarettenpreise

Im Durchschnitt ist Shopping-Budget in Vietnam 52% günstiger im Vergleich zu Deutschland.

Warum ist Kambodscha so teuer? ›

Die Lebenshaltungskosten in Kambodscha werden durch fehlende Marktkontrollen erhöht. Zum Beispiel gibt es nicht immer einen Wettbewerb, um die Preise niedrig zu halten, so dass bestimmte Arten von Lebensmitteln und Produkten sehr teuer sein werden.

Wann ist die Regenzeit in Asien? ›

Regenzeiten in Asien

Indien: Im Juni setzt der Monsun an der Westküste ein und bringt je nach Region bis September oder Oktober Niederschläge. Nepal: Ende Mai bis Anfang Oktober. Sri Lanka: Der Südwestmonsun bringt Regen von Mai bis Juli in die südwestlichen und zentralen Regionen der Insel.

Wie ist das Wetter im Februar in Vietnam? ›

Aufgrund der milden Temperaturen, welche im Februar in Vietnam herrschen, empfehlen sich Vietnam Reisen in diesem Monat besonders. Sowohl der Süden, als auch der Norden und Zentralvietnam können unter angenehmen klimatischen Bedingungen und Temperaturen von bis zu 20 Grad besucht werden.

Ist Vietnam eine Reise wert? ›

Vietnam ist ein Land der Kontraste und definitiv eine Reise wert! Ob auf der Suche nach Abenteuern, leckerem Essen, wunderschönen Stränden oder einem Einblick in fremde Kulturen: Vietnam ist das richtige Ziel für euch.

Welcher Mückenschutz für Vietnam? ›

Tipps zum Mückenschutz in Vietnam

Es empfiehlt sich ein Moskitonetz auf die Reise mitzunehmen, idealerweise ein imprägniertes Moskitonetz. Imprägnierte Kleidung kann tagsüber den Schutz verbessern. Als Mückenschutzmittel empfehlen wir Nobite oder Autan Tropical.

Wie begrüßt man eine vietnamesische Frau? ›

In Vietnam gibt man sich zur Begrüßung die Hand. Zuerst werden die Älteren begrüßt, dann die anderen. Geprostet wird mit beiden Händen am Getränk und man sieht sich, wie bei uns, dabei in die Augen. Frauen sind in Vietnam vor dem Gesetz und in der Gesellschaft gleichgestellt.

In welchem Land kann man mit 500 € im Monat leben? ›

Hier sind einige Länder, in denen es unter bestimmten Umständen möglich sein kann, für 500 Euro im Monat zu leben:
  • Thailand.
  • Indonesien.
  • Mexiko.
  • Guatemala.
  • Indien.
Mar 3, 2023

Wo lebt es sich am besten als Rentner? ›

Die Top fünf dieser Auswertung ergab folgendes Bild:
  • Platz 1: Polen.
  • Platz 2: Tschechien.
  • Platz 3: Ungarn.
  • Platz 4: Österreich.
  • Platz 5: Spanien.

Wann nach Vietnam fliegen? ›

Die beste Reisezeit für Nordvietnam ist in der Trockenzeit von November bis April. Am wenigsten Regen fällt während dieser Zeit vor allen in den Monaten Dezember, Januar und Februar. Die Monate Mai, Juni, Juli, August und September bilden im Norden Vietnams die sogenannte Regenzeit.

Welche Impfungen braucht man in Vietnam? ›

Empfohlener Impfschutz
  • Hepatitis A.
  • Typhus bei längeren Aufenthalten oder bei besonderem Risiko.
  • Meningokokken bei besonderem Risiko.
  • Tollwut bei längeren Aufenthalten oder beim Umgang mit Tieren.
  • Japanische Enzephalitis bei längerem Aufenthalt in ländlichen Gebieten.

Wo ist es günstiger Vietnam oder Thailand? ›

Insgesamt lässt sich sagen, dass Vietnam in der Regel etwas günstiger ist, da es noch immer eher als Geheimtipp gilt. Tipp: Sowohl in Vietnam als auch in Thailand gehört es dazu, beim Einkaufen zu handeln.

Was beachten bei Reise nach Vietnam? ›

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Vietnam ein Visum, sofern der Aufenthalt länger als 15 Tage dauert. Für Aufenthalte bis zu maximal 15 Tagen wird kein Visum benötigt, wobei der Tag der Ein- bzw. Ausreise bereits als vollständiger Tag zählt.

Kann man in Vietnam baden? ›

Im Süden und Zentralvietnam könnt ihr ganzjährig gut baden, in Nordvietnam sind die Monate April bis Oktober für einen Badeurlaub zu empfehlen. Seid ihr zu dieser Zeit im Norden Vietnams unterwegs, zeigen sich die Bucht von Halong und die Insel Cat Ba von ihrer schönsten Seite.

Wo ist es am schönsten Vietnam? ›

Mein Geheimtipp und für mich eine der schönsten und ursprünglichsten Gegenden Vietnams ist Sapa, ganz im Norden des Landes. Sapa gehört mit seinen hohen Bergen und den malerischen Reisterrassen zu einer der schönsten Gegenden des Landes.

Wie viel Geld braucht man in Vietnam am Tag? ›

Das Tagesbudget liegt somit bei 61 Euro. Vietnam ist ein Backpacker-Paradies und lässt sich auch mit einem kleineren Budget wunderbar bereisen.

Videos

1. Leben im Vietnam - Neue Visum & Aktuelle COVID Situation Erklärt
(Besserer Unternehmer)
2. Auswandern Vietnam & Leben in Vietnam - Vor und Nachteile
(Besserer Unternehmer)
3. Ist Thailand 2022 BESSER als Vietnam? Preise, Unterkunft, Strände, Sicherheit
(Olga Pro. Going places)
4. HOI AN: Expectations vs. Reality (Hoi An Travel Guide)
(PHILCAELA)
5. Was ist die beste Insel, um sich bequem zurückzuziehen?
(Travel Droner)
6. A 20 Year Old Mystery...Inside the Lonely War Veteran's Abandoned House!
(Bros Of Decay)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Fredrick Kertzmann

Last Updated: 13/07/2023

Views: 5381

Rating: 4.6 / 5 (46 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Fredrick Kertzmann

Birthday: 2000-04-29

Address: Apt. 203 613 Huels Gateway, Ralphtown, LA 40204

Phone: +2135150832870

Job: Regional Design Producer

Hobby: Nordic skating, Lacemaking, Mountain biking, Rowing, Gardening, Water sports, role-playing games

Introduction: My name is Fredrick Kertzmann, I am a gleaming, encouraging, inexpensive, thankful, tender, quaint, precious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.